Theater O-TonArt verwendet Cookies, um den Besuch dieser Webseiten attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Reservierungszeit
für Ihre Tickets

Marika Rökk Heißes Blut und kalter Kaffee

Marika Rökk Heißes Blut und kalter Kaffee

Das Zwei- Personen-Stück, basierend auf ihrer Biografie "Herz mit Paprika", beschreibt Marika Rökks unvergleichlichen Aufstieg bei der Ufa und die romantische Liebe zu ihrem Mann, dem Regisseur Georg Jacoby.
"Heißes Blut und kalter Kaffee" ist eine musikalische Reise durch ihre Zeit als Europas größter Revuestar (z.B. "Blume von Hawaii", "Hello Dolly", "Gräfin Mariza", "Die Csárdásfürstin"), ihre Jahre beim Film (u.a. "Hallo Janine", "Es war eine rauschende Ballnacht", "Eine Nacht im Mai", "Kora Terry") und ihre Schlager und Evergreens wie ("Ich brauche keine Millionen", "Für eine Nacht voller Seligkeit", "In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine", "So schön wie heute", "Sing mit mir").

Sabine Schwarzlose als Marika Rökk
Volker Sondershausen als Georg Jacoby u.a. und am Klavier

Adresse Datum / Zeit
Theater O-TonArt, Kulmer Str. 20a, 10783 Berlin 02.02.2018 19:30:00 Uhr

Saalplan

Preiskategorien
Ihre Tickets
zum Warenkorb