Theater O-TonArt verwendet Cookies, um den Besuch dieser Webseiten attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Reservierungszeit
für Ihre Tickets

Der Löwe, der nicht schreiben konnte

Der Löwe, der nicht schreiben konnte

„Der Löwe, der nicht schreiben konnte“ (Idee/Buch: Martin Baltscheit) ist eines der bekanntesten und beliebtesten deutschen Kinderbücher im Grundschulbereich und wird nun als mitreißendes Musiktheater für die ganze Familie präsentiert (Musik: Alex Maschke). Die gleichnamige Buchvorlage wurde bereits über 250.000 Mal verkauft und inspiriert Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene gleichermaßen. Der Löwe fesselt die Zuschauer mit seiner komischen und zugleich rührenden Geschichte vom ersten Moment an und bietet den Zuschauern die einmalige Gelegenheit, ein neues Musical in seiner Urfassung als Tryout zu erleben.


Es spielt das Ensemble der Studienvorbereitenden Ausbildung Musical und Musiktheater der Musikschule Paul Hindemith Neukölln/Berlin.


Mitwirkende: Samuel Bertz (Löwe), Lucia Cavallini (Mistkäfer), Maret Dehnke (Affe), Elisa Kostka (Kranich/Giraffe), Rebecca Lorenz (Nilpferd/Geier), Ömer Örgey (schöner Löwe), Veronika de Vries (schöne Löwin), Hannah Wagner (Affe/Kolibri), Viola Wanke(Affe)


Die Geschichte: Der Löwe kann nicht schreiben, aber mehr als brüllen und Zähne zeigen braucht er ja nicht! Bis er eines Tages eine schöne Löwin trifft und Ihm bewusst wird, dass er Ihr zumindest einen Liebesbrief schreiben sollte. Nachdem er dafür die Hilfe des ganzen Urwaldes in Anspruch nehmen musste, begreift er frustriert, dass es wohl besser wäre, wenn er doch schreiben könnte; doch dann geschieht noch ein kleines Wunder…

Adresse Datum / Zeit
Theater O-TonArt, Kulmer Str. 20a, 10783 Berlin 08.07.2018 11:00:00 Uhr

Plätze

Preisgruppe Preis Anzahl
PG 1 15,00
zum Warenkorb